Kinderturnen

Kinderturnen

Gymnastik, Eltern-Kind-Turnen, Trampolinturnen, Aerobic, Kunstturnen, Jazzdance, Mädchen-, Jungen-, Erwachsenen- und Seniorenturnen - ob Turnvater Jahn gewußt hat, welchen Stein er mit der Turnbewegung ins Rollen bringt? Wir denken darüber nicht lange nach, sondern schreiten gleich zur Tat und bieten Spaß an Bewegung und ihrer Vielfalt für alle.

Gruppe: Vorschule ab 4 Jahre                                         
Ort: Adolf-Rinck Halle an der Freudenthalstraße               
Termin: 16.00 - 17.15 Uhr
Gruppengröße: Zur Zeit um die 30 Kinder

Stundenaufbau:

Die Turnstunde ist in vier Teile geteilt.
Die ersten 5 – 10 Minuten kommen die Kinder an und beschäftigen sich frei mit Bällen, Ringen. Seilen, Laufen und Kriegen, während wir Großen, manchmal auch mit Hilfe der Kinder, die Bewegungslandschaft aufbauen.
Dann beginnen wir gemeinsam mit einem Begrüßungslied, anschließend wird ca. 10 - 15 Minuten zur Aufwärmung ein Spiel gespielt oder mit Hilfe von Kleingeräten, Musik und/oder Fantasiegeschichten gelaufen und gymnastische Übungen gemacht.
Der Hauptteil wird bestimmt von einer Bewegungslandschaft, in der sich die Kinder frei bewegen und ausprobieren können. Hierfür werden alle zur Verfügung stehenden Sportgeräte und -anlagen genutzt und zwar überwiegend unspezifisch. Dies ist im Allgemeinen auch der beliebteste Teil der Stunde und dauert ca. 25 Minuten.
Am Ende, die letzten 5 – 10 Minuten wird noch mal ein Spiel gespielt oder ein Bewegungslied gesungen und gespielt.
Die Stunde wird mit einem festen Abschlusslied, abgeschlossen.

Zielsetzung:

Mein vorrangiges Ziel ist es, Freude, Spaß und Lust an der Bewegung und dem Spiel anzustreben und zu erhalten.
Schwerpunkt dieser Gruppe ist nicht das einseitige Eintrainieren einer sportspezifischen Fertigkeit, sondern hier geht es darum, die vielseitigen motorischen Fähigkeiten zu erproben und weiterzuentwickeln und damit Sicherheit sowohl in emotionaler als auch in körperlicher und motorische Hinsicht zu gewinnen. Die Kinder sollen also Fertigkeiten erlangen, um sich in ihrer Umwelt besser zurechtfinden zu können.
Gerade in der heutigen Gesellschaft, in der es immer weniger Zeit und Raum für Kinder gibt, sich selbstständig auszuprobieren, sehe ich es als wichtig an, sie nach Lust und Laune in der Bewegungslandschaft klettern zu lassen, Fangen zu spielen, auch mal an ihre Grenzen kommen zu lassen.
Im Anfangs- und Schlussteil werden die Kinder in ihren Bewegungen oder im Umgang mit Kleingeräten geleitet und lernen einfache Regelspiele.
Im Hauptteil mit der Bewegungslandschaft bewegen sie sich frei und entwickeln Eigeninitiative, dabei sehe ich es als meine und der meiner beiden Helfer an, für Sicherheit zu sorgen wo Sicherheit notwendig ist, den Kindern, die Hilfe brauchen, Hilfestellung zu geben, Ideen der Kinder aufzugreifen und auch andere Kinder darauf aufmerksam zu machen und sie auf Alternativmöglichkeiten bezüglich der Nutzung der Bewegungslandschaft aufmerksam zu machen, um die Vielseitigkeit in der Bewegung, nicht nur der körperlichen auch der geistigen, zu fördern.

Vielseitiges Bewegen macht schlau und hält gesund!

Übungszeiten

Gruppe Tag Uhrzeit Halle Übungsleiter/in
Eltern/Kind 2-3 J. Di 16.00-17.00 Realschule M. Burak
Eltern/Kind 2-3 J. Fr 14.45-16.00 Grafel M. Burak
Turnen Vorschule Mi 15.30-16.30 Grafel M.Burak
Turnen Vorschule Di 16.00-17.15 ARH Mareike/Jana
Turnen 1.+2. Klasse Mi 15.30-17.00 KHS Blohme
Eltern/kind 2-3 J. Mo 15.30-16.45 KHS M. Burak

Eine Liste der Trainingsstandorte und Abkürzungen finden Sie auf der Seite Sportstätten.